Einzigartiges Mundspray für deinen Schlaf.

So unterstützt es dich und deinen Körper:

Vielleicht kennst du es.

Endlos Schäfchen zählen im Bett.

Du möchtest schnell einschlafen und keine gefühlte Ewigkeit warten, bis irgendeine Schlafpille wirkt.

Herausforderungen des modernen Lebens stressen dich.

Du weißt nicht, ob die Nahrungsergänzung überhaupt etwas taugt.

Kreisende Gedanken, die nicht aufhören wollen.

Schnelles Einschlafen ist nur einen Klick entfernt.

Deine traumhafte SLEEP.+ Zusammensetzung.​

Deine Vorteile mit SLEEP.+

Schnelles Einschlafen mittels des “Schlafhormons” Melatonin.

Mit 5-HTP, der Vorstufe von Serotonin, was die Schlafphasen reguliert.

Pflanzliche Inhaltsstoffe, die sich positiv auf das zentrale Nervensystem auswirken.

Optimale Aufnahme über die Mundschleimhaut. So sind die wertvollen Nährstoffe schnell für dich da. ⁵

Bequemlichkeit, ob zu Hause oder unterwegs. Die perfekte Größe, um in die Tasche zu schlüpfen.

Hol Dir Deinen Schlafhelfer.

Auch der Doktor schwört auf SLEEP.

Als Chirurg mit sehr langen und dynamischen Arbeitszeiten kann ich nicht aufhören über meine Arbeit nachzudenken. vitasation SLEEP. hilft mir abzuschalten und durchzuschlafen.

Morgens stehe ich dann super erholt auf und bin tagsüber fokussierter.

Dr. med. Mehmet Atila

Chirurg

PS: Ist es nicht schön zu wissen, dass du SLEEP.+ heute risikofrei testen kannst?

Häufige Fragen.

SLEEP.+ reicht für 1 Monat, wenn du dich an unserer Empfehlung von 4 Sprühstößen pro Tag orientierst. Das bedeutet, dass dich 1 Tagesdosis umgerechnet ca. 1,17 Euro kostet.

Vor jedem Gebrauch gut schütteln. Vor dem Schlafengehen 4 Sprühstöße (Tagesdosis) direkt unter die Zunge sprühen und 1 Minute bis zum Herunterschlucken warten. Wir raten dazu, den Sprühkopf nach jedem Gebrauch zu reinigen.
Es wird Xylit verwendet. Der Verzehr von Lebensmitteln, die anstelle von Zucker Xylit enthalten, trägt zur Erhaltung der Zahnmineralisierung bei, somit kann das Mundspray auch nach dem Zähneputzen genutzt werden.

Unsere Empfehlung sind 4 Sprühstöße (Tagesempfehlung) kurz vor dem Schlafengehen.
SLEEP.+ kann auch nach dem Zähneputzen genutzt werden, da es keinen Zucker enthält. Stattdessen beinhaltet es Xylit, was zur Erhaltung der Zahnmineralisierung beiträgt.

SLEEP.+ besteht aus natürlichen Inhaltsstoffen, beispielsweise dem “Schlafhormon” Melatonin, das mit über 33.000 Studien bestens erforscht ist und bei uns Menschen den Tag-Nacht-Rhythmus steuert. Eine weitere Zutat ist das aus der afrikanischen Schwarzbohne (Griffonia simplicifolia) gewonnene 5-HTP. 5-HTP ist eine Aminosäure und wird aus der afrikanischen Schwarzbohne gewonnen.  Anfänglich können vorübergehende und nicht ernsthafte Übelkeit, Magenbeschwerden oder Durchfall auftreten.

Diese Aussagen sind von der Lebensmittel- und Gesundheitsbehörde nicht geprüft. Das Produkt ist nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten bestimmt.
¹ https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC6646522/
² https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/30029993/
³ https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/21089181/
⁴ Health Claim laut EFSA
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/12126458/

0
Warenkorb

Das “Schlafhormon” Melatonin steuert bei uns Menschen den Tag-Nacht-Rhythmus und ist am besten für eine schnelle Einschlafzeit sowie die Verringerung von Jetlag-Symptomen bekannt. Melatonin erhöht die Entfernung von toxischen Proteinen durch das glymphatische System des Gehirns. Eine schlecht funktionierende Reinigungsfunktion wird mit Alzheimer in Verbindung gebracht. ¹

5-HTP ist eine Vorstufe vom “Glückshormon” Serotonin. Serotonin wird bei Dunkelheit zu Melatonin, dem “Schlafhormon” und beeinflusst die sogenannte interne Schlafregulation, also den regelmäßigen Wechsel zwischen Nicht-REM und REM-Schlaf. ²

Beide Pflanzen haben Einfluss auf die Funktion vom Neurotransmitter GABA. GABA sorgt dafür, dass (negative) Reize, die im Nervensystem ankommen, besser verarbeitet oder gar nicht erst durchgeleitet werden.
Niedrige GABA-Spiegel im zentralen Nervensystem werden mit nervöser Unruhe, Angst, Depression und Schlaflosigkeit in Zusammenhang gebracht. ³